Follow by Email

2014/09/26

Cameron Diaz: The Body Book


I bought this book a while ago because I thought that it would be an informative and inspiring read about things that are actually good for you.
Now, I have to say this is not a bad book. However, as I am not completely new to the topic of healthy living, diet etc this book just didn't offer enough for me. Cameron talks about her personal experience a lot which is really entertaining but in the end it's just that: personal experience (albeit from a celebrity).
 I liked that it's divided up into subsections that make sense (however, if you have some knowledge about how the body works, again, sadly, not a lot of new input there). Talking about bodily functions seems to be a trend at the moment (looking at Kimberly Snyder here) and so obviously this book has a whole section on that as well (see foto below).

At the end of the day this is an entertaining book about health and diet which is aimed probably more at people who have never thought about working out and /or feeding their body appropriately.

Would I buy this again? Maybe, because Cameron is really funny. If you are not a complete beginner though, this may not be for you.


/ Dieses Buch habe ich vor kurzem gekauft, als ich auf der Suche nach ein bisschen Inspiration war, um gesünder zu leben. Es ist auch definitv kein schlechtes Buch, aber wenn man ein wenig Vorwissen mitbringt, ist es leider auch nicht ganz so informativ wie erhofft.
Cameron plaudert viel aus dem Nähkästchen, was ziemlich erheiternd ist...allerdings ist das auch nur die persönliche Erfahrung eines anderen Menschen (zwar eines Promis), aber damit eben nicht so wissenschaftlich fundiert, wie man sich das wünschen könnte.
Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt, die auch alle relevant für das Thema sind. Und weil das wohl gerade das Trendthema schlechthin ist, gibt es auch ein Kapitel über den Darm (siehe Foto).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch unterhaltsam ist, die Zielgruppe aber wohl eher Menschen sind, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Gesundheit und Ernährung beschäftigen.

Würde ich das Buch nochmal kaufen? Vielleicht, weil Cameron witzig ist. Wenn man aber kein absoluter Neuling ist, dann ist das Buch eher nicht empfehlenswert.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen